Marinierte Lachskotelett vom Grill

Mariniertes Lachsfilet vom Grill
Rezept und Foto: Norge, Norwegenfisch

Vorbereitungszeit: 12 Stunden 
Reine Zubereitungszeit: 30 Minuten 
Schwierigkeitsgrad: einfach 

Zutaten für 4 Personen 

Für den Fisch: 
4 norwegische Lachskoteletts von je ca. 250 g 
1 EL Fenchelsamen 
1 EL grobes Meersalz 
2 Sternanis 
2 EL Puderzucker 
50 ml Limettensaft 
1 TL fein geriebener Ingwer 
Cayennepfeffer 
250 ml Erdnuss- oder Sonnenblumen├Âl┬á
Für den Salat: 
500 g Blattspinat 
Salz 
2 EL Sesampaste (aus dem Glas) 
3 EL helle Sojasauce 
┬Ż TL Zucker┬á
2 TL gesch├Ąlte ger├Âstete Sesamsamen┬á

Zubereitung 

F├╝r die Marinade Fenchelsamen mit Meersalz und Sternanis im M├Ârser fein┬ázerdr├╝cken. Mit Zucker, Limettensaft, Ingwer und etwas Cayennepfeffer vermischen ┬áund die Lachskoteletts damit einreiben. In eine Form legen und 10 Minuten ziehen ┬álassen. Mit dem ├ľl begie├čen und zugedeckt 12 Stunden k├╝hl stellen.┬á

Spinat waschen und in kochendem Salzwasser 1 Minute blanchieren. Kalt 
abschrecken, abtropfen lassen und auflockern. Sesampaste mit Sojasauce, Zucker 
und 3-4 EL Wasser cremig rühren. Spinat darin wenden, salzen und mit 
Sesamsamen bestreuen.

Lachskoteletts aus der Marinade heben, trocken tupfen und auf dem vorgeheizten 
Grill bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 Minuten grillen. Mit Spinatsalat servieren. 

Artikel teilen

Das k├Ânnte Ihnen auch schmecken: